Hahnenkamm-Erlebnispfad

Hahnenkamm-Erlebnispfad

Wenn ihr Lust auf einen kurzen Rundwanderweg mit der Familie habt, bei dem auch den Kleinen nicht langweilig wird, kann ich euch den Hahnenkamm-Erlebnispfad nahe Heidenheim empfehlen. Hier gibt es einiges zu entdecken.

Hahnenkamm Erlebnispfad

Hier geht der Hahnenkamm-Erlebnispfad los

Startpunkt unserer kurzen Wanderung ist der so genannte Eingangspavillon in der Nähe des Schullandheims. Im Zentrum dieses Pavillons sind einige Infotafeln. Hier könnt ihr euch einen ersten Überblick über den Rundwanderweg verschaffen. Insgesamt 14 Stationen warten auf euch.

Hahnenkamm Erlebnispfad Windrad

Danach geht es los in Richtung Windräder. Diese sind schon von weitem zu sehen und thematisch befassen sich die ersten Stationen des Hahnenkamm-Erlebnispfads daher zu Beginn mit Windstärke.

Zu Beginn reihen sich Station an Station und so geht es zu einem Barfußpfad und einem interaktiven Spiel, in dem durch das Drehen an insgesamt drei Scheiben Lösungswörter entstehen. Hier sieht man außen das abgebildete Tier, in der Mitte den Lebensraum und im innersten Kreis das Lieblingsfressen des Tieres.

Hahnenkamm Erlebnispfad

Vor allem für Kinder im Grundschulalter eine spannende Herausforderung! Direkt daneben lässt sich ein kleines Stückchen Geschichte entdecken. Wer Eichstätt kennt, hat sicherlich schon von der Heiligen Walburga, nach der das Kloster Sankt Walburg benannt ist, gehört. Direkt neben der Station mit den Holzscheiben befindet sich ein Gedenkstein.

Hahnenkamm Erlebnispfad Stele Heilige

Danach geht es in den Wald. Nach einigen Metern kommen wir an einem Aussichtspunkt vorbei.

Hahnenkamm Erlebnispfad Aussichtspunkt

Hier lässt sich nicht nur die Natur bestaunen, sondern auch anhand der Infotafel so mancherlei Tier kennenlernen …

Hahnenkamm Erlebnispfad

Anschließend geht es zu einem Klangspiel aus Holz – super zum Experimentiern. Und das nicht nur für Kinder.

Der Pfad ist ab diesem Punkt leider nicht mehr so gut beschildert. Einige Schilder sind aufgrund der Witterung umgefallen. Am besten orientiert ihr euch am Schullandheim. Direkt daneben geht ein Weg den Berg nach oben der euch wieder zum Ausgangspunkt führt.

Wer hat den Hahnenkamm-Erlebnispfad geschaffen?

Diese Frage beantwortet euch der Eingangspavillon. 22 Jugendliche aus Deutschland, Frankreich, Polen und Finnland haben im Rahmen eines zweiwöchigen Workshops den Wanderweg mit allen Stationen gestaltet. Ein tolles Projekt, das ihr allein deshalb schon kennen solltet 🙂

Hahnenkamm Erlebnispfad

Wie hat euch der Hahnenkamm-Erlebnispfad gefallen? Was war für euch die tollste Station?

Ich freue mich über eure Kommentare
Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.