Herrieden Altmühlbrücke

Herrieden

Das beschauliche Herrieden an der Altmühl ist vor allem für eines bekannt: Störche. Doch auch ansonsten gibt es hier einiges zu entdecken, vor allem für Natur-Fans. Denn zahlreiche Wanderwege schlängeln sich hier vorbei.

Seit Jahrzehnten brüten die Störche auf den Dächern der Stadt und tummeln sich in den nahrhaften Biotopen. Die Störche haben auch dem Herriedener Storchentor direkt an der Altmühlbrücke ihren Namen gegeben. Es ist quasi das Wahrzeichen des Ortes.

Herrieden Kirche
Herrieden Kirche

Wandern rund um Herrieden

Direkt an die Altmühlbrücke grenzt der Naturlehrpfad. Er führt rund um die Stadt und ist mit einer Länge von rund 10 Kilometern ideal für einen Ausflug mit der Familie. Hier lässt sich einiges über den allseits bekannten Storch, aber auch über Biber und Co. lernen. Mit etwas Geduld kann man das ein oder andere Tier sogar beobachten. Für den Rundweg solltet ihr also ausreichend Zeit einplanen.

Ein ebenfalls sehr beliebter Rundwanderweg bei Herrieden ist der Kapellenwanderweg. Anders als ihr vielleicht vermutet, führt er nicht nur von Kapelle zu Kapelle. Hier stehen viel mehr die schön verzierten Bildstöcke, in Bayern auch als Marterl bekannt, im Fokus. 80 Stück sind es an der Zahl. Die meisten davon stammen aus dem 13.-16. Jahrhundert. Da der Rundweg insgesamt 29 Kilometer lang ist, wird er oft auch mit dem Fahrrad bewältigt.

Herrieden Schloss
Herrieden Schloss

Stadtschloss

2009 erwarb die Stadt den teils recht maroden Gebäudekomplex, der an einigen Teilen sogar einsturzgefährdet war. In jahrelanger Detailarbeit konnte das Schloss wieder zum Leben erweckt werden. 2019 wurde die große Eröffnung gefeiert, auch der Schlossgarten ist seitdem ein echtes Must Seen beim Stadtbesuch.

Herrieden Schloss
Herrieden Schloss
Herrieden Schloss
Herrieden Schloss

Euer Besuch in Herrieden

Ein toller Parkplatz, um von dortaus möglichst kostengünstig direkt in der Stadt zu sein, befindet sich am Storchentor, linkerhand vor der Altmühlbrücke.

Wenn ihr in der Nähe seid, kann ich euch außerdem einen Besuch der Kräutergarten Elbersroth empfehlen. Er liegt nur etwa 8 Kilometer entfernt und ist ein echtes Muss für Liebhaber von Garten, Pflanzen & Co.

Kräutergarten Elbersroth
Kräutergarten Elbersroth

Was darf bei eurem Besuch in der Stadt nicht fehlen? Gibt es vielleicht Geschäfte, Cafés oder Restaurants, die ihr weiterempfehlen könnt? Dann freue ich mich wie immer über euer Feedback! Schreibt doch gern einen Kommentar.
Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.