Flurerturm Beilngries

Lauft ihr an der Beilngrieser Stadtmauer entlang, könnt ihr den Flurerturm Beilngries gar nicht übersehen. Der Turm war im Frühmittelalter die Wohnung des Fluraufsehers, der den Stadtwald beaufsichtigte. Der Bau des Fachwerks erfolgte allerdings erst im 19. Jahrhundert.

Der Flurerturm ist einer von 9 vorhandenen Türmen der Stadtmauer. Insgesamt hatte die Stadt einst 12 Mauer- und 2 Tortürmen.

Flurerturm in Beilngries

Seit 2004 können Urlauber im Flurerturm übernachten. Der Turm bietet dabei Platz für bis zu 4 Personen.

Wart ihr dort oder in einem ähnlichen Ambiente schon einmal über Nacht? Wie hat es euch gefallen und was schätzt ihr ganz besonders daran? Ich freue mich über eure Kommentare. Außerdem freue ich mich zu erfahren, was euch sonst in Beilngries noch gefallen hat.Hot
Kerstin

Related Post

Ein Gedanke zu „Flurerturm Beilngries

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.