Gardens Around the World Ausstellung

Aktuell könnt ihr noch bis zum 4. November die Gardens Around the World Ausstellung in Pappenheim besuchen. Diese Textilkunst-Ausstellung ist im Museum an der Stadtmühle in Pappenheim zu sehen. Was ihr dort erwarten könnt und was die Ausstellung so besonders macht lest ihr hier.

Was ist die Gardens Around the World Ausstellung?

Kurz gesagt: Eine Kunstausstellung der besonderen Art. Denn statt Skulpturen oder Gemälden erwarten euch hier bunte Stoffe und atemberaubende Stickereien. Entstanden sind die Kunstwerke aufgrund des Austauschs zwischen Europa und Afghanistan unter der Leitung der Freiburger Textilgestalterin Pascale Goldberg.

Gardens Around the World Ausstellung Pappenheim

Sie hatte die Idee, die Handarbeitskenntnisse der Afghaninnen, die für ihre Stickkünste bekannt sind, und die Kreativität europäischer Frauen so zu „verknüpfen“. Dabei könnt ihr die Ausstellung, die übrigens vom Kunst- und Kulturverein Pappenheim in Zusammenarbeit mit JuraStoffWerk, einer Gruppe textilbegeisterter Altmühltaler, unterhalten wird,  nicht nur besuchen, sondern einzelne Handstickereien auch kaufen.

Besuchen könnt ihr die Ausstellung noch bis zum 4. November immer sonn- und feiertags, jeweils von 14 bis 17 Uhr oder nach Vereibarung unter Tel. 082422 1243. Der Eintritt ist frei.

Ich würde mich freuen zu hören, wie euch die Gardens Around the World Ausstellung in Pappenheim gefallen hat. Was ist euer Highlight dort? Lasst doch gern einen Kommentar da!
Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.